Kategorie-Archiv: Eulen

Eine tierische Reise durch verschiedene Kontinente im Zoo Hellabrunn erleben

Ein Zoobesuch ist nicht nur bei Kindern äußerst beliebt. Auch Erwachsene zieht es immer wieder in die regionalen Tierparks der einzelnen Bundesländer. Doch wer auch mal andere Zoos kennenlernen möchte, der findet überall Agenturen, so beispielsweise die Eventagentur München, die Besuche in den jeweiligen Tierparks zu einem Erlebnis werden lassen.

Und das Beste hierbei: Bei Veranstaltungen, die von der Eventagentur München organisiert werden, treffen sich stets auch Gleichgesinnte, die sich dann schon bei Anreise, spätestens aber vor Ort, miteinander austauschen können. Denn Tiere sind immer ein Gesprächsthema und so kann man mit anderen Teilnehmern dann schnell auch in Kontakt kommen.

Weiterlesen →

Tierheime in Not – mit Spenden kann geholfen werden

Die Tierliebe ist den Deutschen in Fleisch und Blut übergegangen, denn unzählige Haustiere bewohnen die deutschen Haushalte. Aber wie in anderen Lebensbereichen auch, so ist nicht jeder, der sich ein Tier hält, immer auch ein Tierfreund.

Für jene Tiere, die von ehemaligen Tierliebhabern ausgesetzt wurden, die der Besitzer aus Krankheitsgründen abgeben musste oder solche Tiere, die in Privathand gar nicht gehalten werden dürfen, sind die örtlichen Tierheime zuständig. In den meisten Bundesländern sind Tierheime gemeinnützig organisierte, durch Spenden finanzierte Unternehmungen. Daraus ergibt sich schon zwangsläufig, dass Tierheime ständig in finanzieller Not sind.

Weiterlesen →

Eine Patenschaft für eine Eule übernehmen – how to

Die Natur braucht unsere Hilfe, nachdem wir Menschen dafür gesorgt haben, dass sie aus dem Gleichgewicht gerät. Verschiedene Tierarten sind bereits ausgestorben, andere stehen kurz davor und auch die Eule gehört zu den bedrohten Arten für deren Erhaltung der Mensch aktiv etwas tun muss, wenn die knopfäugigen Nachtjäger nicht völlig verschwinden sollen. In Deutschland gehören die Eulen zu den geschützten Tierarten und ihre Haltung ist nicht einfach, daher ist der Kauf einer Eule mit etlichen Schwierigkeiten verbunden und fällt als Unterstützungsmöglichkeit in der Regel weg. Eine gute und auch durchführbare Möglichkeit der Hilfe ist eine Patenschaft, denn damit werden die aktiven Helfer der Eulen unterstützt und man selbst weiß in der Regel sogar, welches Tier man unterstützt.

Weiterlesen →

Eulen entdecken beim Wanderurlaub

Des Wandern ist des Müllers Lust – ein bekanntes Lied, das einen Wahrheitswert aufweist. Aber nicht nur Müller wandern gerne durch die Natur, sondern auch viele andere Menschen verschaffen sich so ihre Erholung. Wer beim Wandern nicht nur vor die Beine sieht, sondern zudem auch ein wenig seinen Blick durch die Bäume streifen lässt, der wird auch Tiere sehen, die nicht mehr so häufig zu finden sind. Neben scheuen Rehen und ein paar Wildschweinen – denen aber lieber aus dem Weg gegangen werden sollte – sind auch Eulen wieder öfter bei den Wanderungen zu entdecken. Vor allem in Österreich sind wieder einige Eulenarten beheimatet. Einige davon sich auch entschlossen in den kalten Wintermonaten zu bleiben. Deswegen kann der Urlaub in Österreich zu jeder Jahreszeit ein wahrer Entdeckungsurlaub werden, wenn Wanderungen ins Auge gefasst werden.

Weiterlesen →

Nistkasten für Eulen

Aufgrund der landschaftlichen Veränderungen und dem damit verbundenen Entzug der Nahrungsgrundlagen sind viele Eulenarten hierzulande vom Aussterben bedroht. Durch die Veränderung im Lebensraum der Eulen kommt es zudem zu einem Mangel an Nistplätzen. Früher fanden die Eulen ausreichend Einflugmöglichkeiten in Scheunen oder Ställen. Hier fanden sie Nist- bzw. Schlafmöglichkeiten und konnten in schneereichen Wintern zudem noch Mäuse jagen. Seit jedoch die Landwirtschaft immer mehr industrialisiert wird, geht den Eulen immer mehr Lebensraum verloren. Eine wichtige Hilfe für viele Eulenarten ist hier die Schaffung von zusätzlichen Nistplätzen. Ein Nistkasten für Schleiereulen lässt sich relativ schnell und kostengünstig auch selber bauen. Futter und Gerätschaften werden in vielen Geschäften angeboten.

Weiterlesen →

Sind Eulen für das Halten in den eigenen vier Wänden geeignet?

Die großen runden Augen und das herrliche Federkleid lassen Eulen sympathisch wirken, doch alle Arten gehören der Familie der Raubvögel an und damit brauchen sie eine bestimmte Umgebung um sich wohl zu fühlen. In Deutschland gehören die Eulen zu den geschützten Arten und damit ist eine private Haltung hierzulande fast ausgeschlossen.

Eulen sind nachtaktiv und freiheitsliebend

Bis auf ein oder zwei Arten sind Eulen nachtaktiv. Das bedeutet, dass sie tagsüber schlafen und nachts auf die Jagd gehen. Schon allein deswegen ist eine Haltung in den eigenen vier Wänden nicht sinnvoll, denn die Vögel brauchen tagsüber Ruhe. Sie setzen sich auch nicht wie Papageien auf die Schulter oder fühlen sich wie Menschen in der Nähe von Möbeln wohl. Die Webseite von Avanedo bietet für menschliche Bedürfnisse jede Menge, doch für Eulen sind die stylischen Möbel nicht geeignet.

Weiterlesen →

Sind Schäden durch Eulen versichert?

Die Anzahl der Schäden, die durch wild lebende Tiere verursacht werden, hat in der letzten Zeit stark zugenommen. Vor allem bei den Kfz-Schäden mussten 2010 ca. 240.000 Wildschäden reguliert werden, der Gesamtschaden betrug rund 520 Millionen Euro. Schäden am Fahrzeug, die durch Wild verursacht wurden, lassen sich durch eine Kfz-Versicherung mit Teilkaskoschutz abdecken. Voraussetzung ist jedoch, dass es sich bei dem den Schaden verursachenden Wild, um sogenanntes Haarwild wie Rehe, Hirsche, Dachse, Füchse oder Wildschweine handelt. Welche Kfz-Versicherung die Günstigste ist, lässt sich bereits im Vorfeld durch eine Versicherungsanfrage herausfinden oder sich einfach online herausfinden.

Weiterlesen →

Private Tierschützer finanzieren Nistkästen für Eulen aus eigener Tasche

Was viele Menschen nicht wissen: Eulen gehören zu den gefährdetsten Vogelarten in Deutschland. Ihr Bestand ist in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen, was vornehmlich mit dem starken Wandel der Kulturlandschaft des Landes zu tun hat. Daraus entstehen große Defizite in den Bereichen der Nahrung und Nistplätze. Um diese wenigstens ansatzweise ausgleichen zu können, empfiehlt es sich, den Eulen spezielle Nistkästen zur Verfügung zu stellen.

Diese Dinge sind beim Nistkastenbau zu beachten

Beim Anbringen von Nistkästen sollte man gerade als Privatperson bestimmte Dinge wie beispielsweise den „Standort“ des Nistkastens beachten. Dazu kann es hilfreich sein, sich unter anderem auf verschiedenen Webseiten von Tierschützen und Tierschutzvereinen zu diesem Thema zu informieren. Sie geben zusätzlich Auskunft darüber, wie sie gebaut werden können, welches Material sich eignet und wo man sie im Bezug auf die Eulenart am günstigsten platziert. Nun kommt vielleicht die Frage auf: Warum kümmern sich nicht die Tierschutzvereine selbst um das Aufstellen von Nistmöglichkeiten für Eulen? Das tun sie zwar, aber aufgrund der entstehenden Kosten nur in begrenztem Umfang. Deshalb wird es vonseiten des Tierschutzes nur allzu gern gesehen, wenn auch Privatpersonen sich für die Erhaltung von Eulen in Deutschland engagieren, anstatt in bet3000live Geld zu investieren, auch wenn sie dieses aus dem eigenen Portemonnaie bezahlen müssen.

Weiterlesen →

Population der Schneeeule wächst

Tierschutz und die Erhaltung vom Aussterben bedrohter Arten sind wichtige Aufgaben in der heutigen Zeit denn der Mensch hat in den letzten 200 Jahren immer mehr Bereiche der Erde für sich in Anspruch genommen und damit die Tierwelt an die Grenzen gedrängt.

Der Bestand der Schneeeule beispielsweise ist noch immer gefährdet und unterliegt zudem starken Schwankungen, die auch mit dem Nahrungsangebot für die Tiere mit den gelben Augen zu tun haben. Normalerweise meiden sie Siedlungen und Städte, doch inzwischen kann man ein völlig neues Phänomen beobachten, das nicht nur Harry Potter Fans sehr freut.

Weiterlesen →

Bleiben Eulen immer in ihrem Revier?

Bei einigen Tierarten ist es bekannt, dass sie sogenannte „Reviertiere“ sind. Das bedeutet, dass sie für lange andauernde Zeitabschnitte auf einem bestimmten Territorium leben und dieses für sich und gegebenenfalls Familien- oder Rudelmitglieder verteidigen. Auch bei einigen Vogelarten tritt dieses Phänomen auf. Anders als bei den Zugvögeln bleiben die Standvögel, so die Bezeichnung für reviergebundene Vögel, das ganze Jahr über in dem Revier, in welchem sie brüten. Auch viele Eulenarten zählen zu diesen Standvögeln. Gelegentlich findet sich in einem Umzug Preisvergleich auch eine Angabe dazu, ob sich die Immobilie in einem von Eulen besetzten Revier befindet.

Weiterlesen →