Private Tierschützer finanzieren Nistkästen für Eulen aus eigener Tasche

Was viele Menschen nicht wissen: Eulen gehören zu den gefährdetsten Vogelarten in Deutschland. Ihr Bestand ist in den letzten Jahren drastisch zurückgegangen, was vornehmlich mit dem starken Wandel der Kulturlandschaft des Landes zu tun hat. Daraus entstehen große Defizite in den Bereichen der Nahrung und Nistplätze. Um diese wenigstens ansatzweise ausgleichen zu können, empfiehlt es sich, den Eulen spezielle Nistkästen zur Verfügung zu stellen.

Diese Dinge sind beim Nistkastenbau zu beachten

Beim Anbringen von Nistkästen sollte man gerade als Privatperson bestimmte Dinge wie beispielsweise den „Standort“ des Nistkastens beachten. Dazu kann es hilfreich sein, sich unter anderem auf verschiedenen Webseiten von Tierschützen und Tierschutzvereinen zu diesem Thema zu informieren. Sie geben zusätzlich Auskunft darüber, wie sie gebaut werden können, welches Material sich eignet und wo man sie im Bezug auf die Eulenart am günstigsten platziert. Nun kommt vielleicht die Frage auf: Warum kümmern sich nicht die Tierschutzvereine selbst um das Aufstellen von Nistmöglichkeiten für Eulen? Das tun sie zwar, aber aufgrund der entstehenden Kosten nur in begrenztem Umfang. Deshalb wird es vonseiten des Tierschutzes nur allzu gern gesehen, wenn auch Privatpersonen sich für die Erhaltung von Eulen in Deutschland engagieren, anstatt in bet3000live Geld zu investieren, auch wenn sie dieses aus dem eigenen Portemonnaie bezahlen müssen.

Es ist hierbei möglich, schon fertige Nistkästen zu kaufen oder sie selbstständig zu bauen. Letzteres kann unter Umständen etwas preisgünstiger sein, da nicht zwangsläufig sehr teure Hölzer dafür verwendet werden müssen. Auch ist nicht unbedingt viel handwerkliche Begabung vonnöten, da die Baupläne für solche Vogelhäuschen in der Regel sehr schlicht gehalten sind. So leicht und mit nur wenig Aufwand lässt sich also auch im privaten Bereich ein kleiner Teil zu Tierschutz und Arterhaltung beisteuern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *