Welches ist die perfekte Hundeleine für meinen Vierbeiner?

Hundebesitzer möchten natürlich nur das Beste für ihr Tier. Doch welches ist die perfekte Hundeleine für Ihren Vierbeiner? Soll es ein edles Lederhalsband mit der passenden Leine sein, oder etwas buntes Fröhliches oder doch lieber ein Geschirr mit Leine? Bei der Vielfalt, die angeboten wird, ist es gar nicht so einfach, das richtige herauszufinden. Doch wichtig ist, dass Halsband und Geschirr nicht nur schön aussehen, sondern auch perfekt sitzen. Schließlich soll nichts einengen und der Hund soll sich wohlfühlen.

Halsbänder und Geschirr in großer Auswahl

Beim Kauf eines neuen Halsbandes sollten Hundebesitzer grundsätzlich darauf achten, dass das Halsband innen weich ist. So kann es nicht scheuern und kratzen. Dabei darf es auch nicht zu locker sitzen, aber auch nicht zu eng. Sinnvoll ist es, das Halsband nicht zu schmal zu wählen, denn besonders bei schlanken Hunden ist ein allzu schmales Halsband nicht geeignet. Mit einem breiteren Halsband verteilt sich der Druck auf die Halswirbelsäule besser und der Hund fühlt sich wohler. Alternativ sind in den letzten Jahren die Geschirre immer mehr in Mode gekommen. Besonders für die Hunde haben sie viele Vorteile, wird doch der Druck hier gleichmäßig verteilt. Besonders beim Spazierengehen ist ein Geschirr sehr praktisch, kann man doch hier auch einmal an der Leine ziehen, ohne, dass der Hund gewürgt wird. Das Geschirr muss richtig sitzen und sich dem Körperbau des Hundes anpassen. Ebenso wie beim Halsband, sollte das Geschirr sehr gut verarbeitet sein und keine harten Kanten haben. Wie sich die Hundebesitzer auch entscheiden, ob für Geschirr oder Hundehalsband, grundsätzlich gilt: Ein Hund sollte immer mit einer Leine gesichert sein. Welche Leine hier infrage kommt, richtet sich nach dem Hund und den Vorlieben des Hundebesitzers. Leinenstärke und Länge der Leine müssen dem Gewicht und der Größe des Hundes angepasst werden. Schleppleinen sind recht praktisch, wenn man dem Hund mehr Freiheit geben möchte, aber in kontrolliertem Maße. Auch für das Training mit dem Hund sind Schleppleinen ideal.

Bildquelle: Jimmy Rehak; flickr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *